Es ist ein Problem aufgetreten.

Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig:
Winestro nutzt Cookies und ähnliche Funktionen zur Verarbeitung von Informationen zum Endgerät und personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung dient der statistischen Analyse/Messung. Deine Einwilligung ist freiwillig, für die Nutzung der Website nicht erforderlich und kann jederzeit abgelehnt und angepasst werden.
Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Souvignier Gris feinherb Bild Souvignier Gris feinherb

Souvignier Gris feinherb

Weingut Beck-Winter

8,00
8,00 EUR
Abbildung kann abweichen. inkl. Mwst. Versand nach DE erfolgt in/für 8,5 € je 18 Flaschen. Beim Weingut auf Lager. Lieferzeit ca. 3-6 Tage

Souvignier gris ist eine neu gezüchtete pilzwiderstandsfähige weiße Rebsorte. Sie wurde aus den Reben Cabernet Sauvignon und Bronner gekreuzt.

Die Weine sind kräftig- stoffig und im Abgang leicht fruchtig. Intensives Goldgelb und kräftige Frucht mit Aromen von Grapefruit. Limetten. grünem Apfel und weissen Marillen überwiegen in der Nase abgerundet durch feingliedrige Gerbstoffe. deren Struktur sich im galanten Abgang bemerkbar macht.
Er hinterlässt einen Hauch von Würze am Gaumen. welche an einen Weiß oder Grauburgunder erinnern. und weckt mit seiner dezent mineralischen Note im Abgang. die Lust auf den nächsten Schluck. Ein optimaler Essensbegleiter der es mit jedem Gericht aufnehmen möchte.
Cheers!!

Mehr Infos und Nährwertangaben je 100ml

Füllmenge:
750ml
Weinsorte:
Jahrgang:
Qualitätsstufe:
Anbauland:
Deutschlad
Anbaugebiet:
Geschmack:
Restzucker:
1,06g
Alkohol:
0% vol.
Säure:
0,6g
Allergene:
Versand möglich:
DE


BioWeingut Beck-Winter

Herzlich willkommen an der südlichen Weinmosel!

Hier im Herzen Europas, im Dreiländereck von Deutschland, Luxemburg und Frankreich leben wir im schönen Nittel, dem größten Weinort an der Obermosel. Hier, wo sich die Mosel verträumt durch die malerische Landschaft schlängelt, entlang der Weinhänge und unterhalb der schroffen Kalkfelsen, wächst unser Wein.

Während die ersten Generationen noch Mischbetriebe aus Ackerbau und Weinbau waren, widmen sich die letzten bzw. aktuellen Generationen gänzlich dem Weinbau. Seit der Betrieb 1982 von Hans-Walter Beck auf biologischen Anbau umgestellt wurde, versuchen wir Weine mit der Natur zu erzeugen, die ihre Herkunft, die Mosel, widerspiegeln. Unser Schwerpunkt liegt mittlerweile im Anbau und Ausbau von pilzwiderstandsfähigen Rebsorten (PIWIS), Burgunder-Klassikern und dem traditionellen Elbling.



Kontakt:
Weingut Beck-Winter
Daniel Beck
Im Stolzenwingert 27a,
54453 Nittel
weingut@beck-winter.de

Kommentare und Berichte von Käufern

  • Zu diesem Wein gibt es noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten!